O2 STOPP

SAUERSTOFFDIFFUSIONSDICHT & HOCHFLEXIBEL

Das Schlauchmaterial O2Stopp (Butyl) zeichnet sich durch eine sehr gute mechanische Belastbarkeit und hohe thermische Beständigkeit aus. Es ist äußerst biegsam und montagefreundlich. Das Material wurde einer Sauerstoffdiffusionsprüfung nach DIN 4726 unterzogen. Um laut DIN als sauerstoffdiffusionsdicht zu gelten, dürfen maximal 0,1 g Sauerstoff pro m³ und Tag in das Innere des Schlauches gelangen. O2Stopp erreicht den Spitzenwert von 0,04 g Sauerstoff pro m³ und Tag, somit unterschreitet unser Material die DIN Vorgaben um mehr als die Hälfte.

Der Ausschluss von Sauerstoff unterbindet Korrosion sowie die Vermehrung von Bakterien und beugt somit einer Verschlammung von Heiz- und Kühlsystemen vor.

ZERTIFIKATEINSATZBEREICHAUFBAUMATERIALEIGENSCHAFTENBIEGERADIENDRUCKVERLUSTANSCHLUSSVARIANTENEINBAURICHTLINIENDOWNLOADANSPRECHPARTNERHAFTUNGSAUSSCHLUSSKONTAKTFORMULAR